Startseite

2020.08.08

Bodensee aus der Schweiz gesehen, was für ein Tag

Wow, was für ein Tag. Bei strahlend blauem Himmel trafen wir uns in Friedrichshafen um gemeinsam in die Schweiz zu fahren. Über die neue B31, durch den Pfändertunnel bis zur 2. Ausfahrt ging alles ohne Vignette. Dann Richtung Eggersriet wo wir zum eine gigantische Aussicht auf den Bodensee genossen bevor wir uns einen Kaffee und oder Eis unweit davon gönnten. Auch hier wieder mit einem gigantischen Blick auf den mit Segelbooten gut gefüllten Bodensee. Weiter ging es auf kurvenreichen Straßen Richtung Säntis wo wir uns kurz die Füsse vertreten hatten um dann auf der letzten Etappe wieder über Liechtenstein, Dornbirn zurück nach Deutschland gefahren sind. Was für ein Tag. Wow.

Organisator: Torsten und Maria