Startseite

2020.09.12

Schokolade, oh wie lecker

Pünktlich um 9 Uhr trafen sich die ersten für die heutige gemeinsame Ausfahrt nach Bilten zu Lädasch. Der Schokoladenfabrik in der Schweiz überhaupt. An der Fähre trafen wir noch jemanden sodass wir mit 4 Fahrzeugen uns auf den Weg machten. Über schöne Strassen ging es ab Konstanz durch die Schweiz bis zum ersten Ziel: Mittagessen. Das lokal schien lt. Internet sehr beliebt zu sein und gute Küche zu bieten. So zumindest auch noch am Vorabend per Google. Leider hat das Lokal die Coronazeit nicht "überlebt" sodass wir ein Schild vorfanden: "Für immer geschlossen" , also musste schnell ein anderes Lokal gefunden werden. Löwen klang gut, leider hat es sich als Beiz kristallisiert, dennoch waren wir vom Essen überrascht. Überrascht sicherlich auch von den schweizer Preisen. Aber das weis man ja.

Anschließend ging es zu Lädasch, wo jeder probieren konnte und danach einkaufen konnte. Einfach lecker.

Zurück ging es wieder über schöne Strecken, teilweise auf mit jeder Menge Kuhfladen bedeckten Strassen (vermutlich war Almabtrieb gerade und die Hinterlassenschaften waren noch relativ frisch). Das nächste Ziel ROSSBÜCHEL welches wir schon von der Ausfahrt amd 8.8. kannten war wieder unser Ziel für einen Abschlusskaffee und ein schönes Eis. Weiter ging es dann wieder zurück in unsere Heimat. Ein toller Tag endete.

Organisator: Torsten und Maria